Ravioli mit zweierlei Füllung an Butter-Salbei-Soße

8 Jahre kochtopf Geburtstags-Blog-Event - Rezepte für Sieger und mehr! (Einsendeschluss 6. Oktober 2012)Für 2-3 Personen + Zubereitung: 1h + Kochen: 10Min

Bei uns wurde heute zum Samstagabend heftig püriert … beinahe hätten wir es vepasst am Blog-Event “Rezepte für Sieger” von Zorra zu Ihrem Geburtstag teilzunehmen. Aber das  konnten wir einfach nicht an uns vorbeigehen lassen und desshalb wurde last Minute ein klasse Abendessen gezaubert:

Die Kombination hatten wir schon länger geplant: es gab selbergemachte Ravioli mit zweilerlei Füllung an einer Salbei-Butter-Soße. Eine klassische Kombination mit ein paar Rafinessen ;-) .

Nochmals *..**… Happy Birthday Zorra! .. **..*

Ravioli mit zweierlei Füllung an Butter-Salbei-Soße

Ravioli mit zweierlei Füllung an Butter-Salbei-Soße

Zutaten:

Ravioliteig:

  • 400g Mehl
  • 4 Eier
  • eine Prise Salz
  • 1 TL Olivenöl

Salbeibutter:

  • 40g Butter
  • 10 Salbei Butter
  • 1/2 EL Zitronensaft

Hähnchen – Karamell-Zwiebel Füllung:

  • 1/2 Hähnchenbrust
  • 1/2 kleine Chili
  • Blätter von einem Thymianzweig
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Zucker und Pfeffer

Rote Bete – Ricotta Füllung:

  • 1 Rote Bete Knolle (vorgekochte/ Vakuum Packung)
  • 2 EL Ricotta
  • 4-5 EL Kichererbsen
  • 1 EL Petersilie

Zubereitung:

Mehl auf die Arbeitsfläche geben und darin eine Kuhle bilden. Salz zum Mehl dazu und die Eier in die Kuhle schlagen. Nach und nach Eier und Mehl miteinander vermischen. Das Olivenöl darüber treufeln und den Teig zu einem glatten Ball kneten. In Frischhaltefolie für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Für die Hähnchen-Karamell-Zwiebel Füllung: Zwiebel würfeln und mit etwas Butter und 1/2 TL Zucker langsam in einer Pfanne karamelisieren. Dazu kleingeschnittene Knoblauchzehe hinzugeben. Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden, Chili würfeln, Thymian waschen und schließlich alles zusammen pürieren.

Hähnchen - Karamell - Zwiebel Füllung

Hähnchen – Karamell – Zwiebel Füllung

Für die Rote Bete – Ricotta Füllung, alle Zutaten pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rote Beete - Ricotta - Füllung

Rote Beete – Ricotta – Füllung

Den Teig ca. 2mm dick ausrollen und zurecht schneiden (ca. 6cm Durchmesser/ 4 x 8 cm Rechtecke). Etwa 1TL der jeweiligen Füllung in die Mitte der vorbereiteten Teig-Teile geben, eine Seite über die andere falten und den Teig um die Füllung herum nach unten drücken. Mit einer Gabel am Rand zusammendrücken um die Hälften zu fixieren.

Die Ravioli 10 Minuten in kochendem Salzwasser kochen.

Die Salbei-Butter-Soße zubereiten: Dafür die Butter in einer Pfanne erhitzen, bis sie schaumig wird. Den Salbei ein paar Sekunden lang in der Butter dünsten, damit die Salbeiblätter ihr Aroma entfalten. Die Pfanne von der Hitze nehmen, Zitronensaft zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Salbei-Butter über die Ravioli geben, Parmesan darüber reiben und warm servieren. Ravioli mit zweierlei Füllung an Butter-Salbei-Soße 2

Ravioli mit zweierlei Füllung an Butter-Salbei-Soße 2

 

 

7 Gedanken zu “Ravioli mit zweierlei Füllung an Butter-Salbei-Soße

  1. Ohaaa, Hähnchen-Karamell-Zwiebel… ich flipp aus! Da bleibt mir nur: Däumchen drücken! Eins für euch, ein für mich :-)

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag!
    Carina

  2. Pingback: 1x umrühren bitte aka kochtopf: 8 Jahre kochtopf Geburtstags-Blog-Event - Rezepte für Sieger Zusammenfassung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>